Nickendes Perlgras - meat hat

Nickendes Perlgras - meat hat
15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • CD_Perlgras_MeatHat
CD eingeschweißt Michael Thieke- cl - alto-cl - as Michael Anderson- tp Eric Schaefer-dr... mehr
Produktinformationen "Nickendes Perlgras - meat hat"

CD eingeschweißt

Michael Thieke- cl - alto-cl - as
Michael Anderson- tp
Eric Schaefer-dr

01 kleiner ausleger (schaefer) 2:40
02 angenehm leer (thieke) 2:40
03 erich (für erich fried) (thieke) 4:00
04 gorillas in our midst (thieke, anderson, schaefer) 2:44
05 rondeaux (schaefer) 2:13
06 für jimmy giuffre (schaefer) 3:58
07 max (für max ernst) (thieke) 1:24
08 gewebeprobe (schaefer) 5:07
09 an analysis of the forces required to drag sheep over various surfaces (thieke, anderson, schaefer) 2:36
10 hurrah, die butter ist schon wieder alle (für john heartfield) (thieke) 2:34
11 paddeln mit punkten (thieke) 4:20
12 bestäubende tätigkeit, am falschen ort (thieke) 1:42
13 snooze surfer (schaefer) 2:02
14 trio no.8 (anderson) 3:48
15 alter ego (schaefer) 1:50
16 totsaniert (schaefer) 4:11

Seit einigen Jahren gilt Berlin als Heimat von Bands mit pittoreskem, dem anglophonen Zeitgeist trotzenden Namen: Wobei "Der Rote Bereich" oder "Die Enttäuschung" insofern erfreuliche Szene-Erscheinungen darstellen, als ihre nominale Eigenwilligkeit mit der musikalischen korrespondiert. "Nickendes Perlgras", das seit 2000 bestehende Trio um Saxofonist und Klarinettist Michael Thieke, der sich für diese seine Bandunternehmung den aus den USA stammenden Trompeter Michael Anderson sowie den jungen Schlagzeuger Eric Schaefer mit ins Boot geholt hat, tut es diesen hierzulande bereits bekannten Formationen sympathischerweise gleich: Denn hinter dem Bandnamen stehen im Zuge der zweiten CD "Meat Hat" burleske neoklassizistische Traditionalismen, aus denen man in bizarren harmonischen und kontrapunktischen Reibungen und in kluger Verschrämkung mit frei improvisierten Teilen eine schrullig-schräge, von transparenter Strenge und Sinnlichkeit gleichermassen erfüllte Kammermusik generiert. Dabei werden Elemente aus Noise und dem Breakbeat-Territorium ebenso logisch wie selbstverständlich in den rein akustischen Kontext integriert. Ein frisch-freches sonisches Produkt mit Tiefgang! Dessen Name sich übrigens keiner dadaistischer Eingebung verdankt: "Nickendes Perlgras" ist ein Mitglied in der botanischen Familie der Süßgräser.
Andreas Felber, CONCERTO (A) 04/2005

Weiterführende Links zu "Nickendes Perlgras - meat hat"
Saxophonquadrat Saxophonquadrat
15,00 € *
Das Impro - Buch Das Impro - Buch
ab 25,95 € *
Saxophontöne Saxophontöne
ab 32,95 € *
SKYKPTN`S 28 SKYKPTN`S 28
15,00 € *
Pflegetuch Pflegetuch
1,20 € *